Rückblick: Die 4. Dichterschlacht

Voller Saal. Offene Ohren. Ein Sieger.

Sebastian Krämer gewinnt die 4. Dichterschlacht

Am Ende gab es einfach nicht genügend Dichtungsringe… Über 650 Zuschauer improvisierten und stimmten mit allem ab, was man über die Besenstiele der Dichter stülpen konnte: Gebogene Strohhalme, Pizzakartons, Bierflaschen (Ja, das geht).
Der Gewinner, Sebastian Krämer, hatte sich zuvor wie auch Ralf Schlatter, Jaromir Konecny und Christian Schäfer ins Finale geslammt.