Nachgetragen: 3dichternacht/ladies night

In der 3dichternacht liegt der Schwerpunkt auf dem Zusammenspiel der Dichter – also ein gesunder Gegensatz zu unserer Hauptveranstaltung, der Dichterschlacht. Im lauschigen Schloßkeller gaben sich in einer Neuauflage einer der ersten 3dichternächte die Darmstädter Schriftstellerin Antje Herden und die beiden Kölner Kabarettistinnen (& potentiellen, bisher noch nicht wirklich entdeckten Rockstars) Katinka Buddenkotte und Dagmar Schönleber die Ehre.
Ich fand’s gut, und da das Publikum bis zum Schluß blieb und nicht mit Gegenständen geworfen hat, ging es wohl nicht nur mir so.
Ein paar Bilder möchte ich noch nachschieben:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.