Die einundzwanzigste Dichterschlacht

Im März bleibt es poetisch ruhig in Darmstadt. Dafür geht es am Freitag, den 11. April weiter mit der zweiten Dichterschlacht in diesem Jahr, wie immer in der Centralstation. Zwei Wochen später gibt es das Dream-Team des deutschen Poetry Slams im Saal der Centralstation, Sebastian 23 und Lars Ruppel. Zu den beiden setze ich bezeiten noch ein paar Links, damit nachher keiner sagen kann ich hätte nicht gewarnt.
In der Dichterschlacht Rundmail hat es Oli ja schon bekannt gemacht – auch dieses Jahr wird es am 8. August wieder eine Openair Dichterschlacht geben. Das war für mich Highlight der letzten Saison, ich empfehle deshalb den Urlaub um eine Woche nach hinten oder nach vorne zu legen, damit man am 8. August dabei sein kann.
Tragt Euch fleißig in die Rundmail-Liste ein (siehe unten), dann werdet ihr auf kurzfristig eingeschobene Veranstaltungen dezent und spamfrei hingewiesen.

Ein Gedanke zu “Die einundzwanzigste Dichterschlacht

  1. Hallo, auf der Website des Open-Air-Kinos Seeheim ist die Open-Air-Dichterschlacht schon lange für den 2. August angekündigt, hier dagegen für den 8. August. Vielleicht solltet ihr das mal klären. Wann ist es denn nun? Gruß Rainer

Schreibe einen Kommentar zu Rainer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.